Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Klassische Balance Boards aus Kunststoff gibt es nicht.

Balance Board Marken legen viel Wert auf Nachhaltigkeit.

Es gibt daher (fast) nur Balance Boards aus Holz.

Aber wer auf der Suche nach anderen Balance Trainingsgeräten ist, findet diese auch in der günstigen Plastik- oder Kunststoff-Ausführung.

Statt Kunststoff Balance Boards gibt es die folgenden Trainingsgeräte aus Plastik.

#1 Therapiekreisel

Ein Therapiekreisel ist eine Scheibe, die auf einer Halbkugel sitzt. Dieser Balance Trainer gehört zu den beliebtesten Geräten dieser Art. Vor allem für Reha, für Physiotherapien als auch für Gleichgewichtstraining im Fitnessstudio werden Therapiekreisel oft verwendet.

Du kannst den Therapiekreisel sowohl Fitnessübungen nutzen, als auch darauf stehen, was recht anspruchsvoll ist. Die meisten Therapiekreisel werden aus Kunststoff gebaut.

Wir empfehlen
Sport-Thieme Balance-Board, Sport-
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

#2 Twist Board

Ein Twist Board ist ca. 50 bis 70 cm langes und etwa 30 cm breites, gekrümmtes sowie in sich gedrehtes Brett aus Kunststoff.

Das Twist Board kann zum Balance-Training als auch für viele andere Fitness-Übungen verwendet werden.

Wir empfehlen
Relaxdays Twist Board, handliches
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

#3 Balance Pad

Balance Pads gehören zu den bekanntesten Trainingsgeräten für die Balance. Die Schaumstoff-Pads geben nach und sind daher keine stabile Oberfläche. Wenn du auf einem Balance Pad stehst, musst die Muskulatur diese Unsicherheit ausgleichen.

Die Tiefenmuskulatur, die Sehnen und die Gelenke werden durch das Balancieren auf dem Pad trainiert. Mit den Balance Pads sind viele Übungen möglich.

Balance Pads werden häufig in der Reha oder Physiotherapie eingesetzt (zum Beispiel nach einem Bandscheibenvorfall) können aber auch als Ergänzung zum normalen Training, Yoga oder Pilates verwendet werden.

Wir empfehlen
Quality Den Balance Pad,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

#4 Dehnungsbrett

Ein Dehnungsbrett ist ein weiteres Balance Trainingsgerät aus Kunststoff.

Dehnungsbretter wurde speziell für gezielte Dehnungen, zur Kräftigung und Wiederherstellung einzelner Muskeln im Fuß-, Fersen-, Unterschenkel- und Kniesehnenbereich entwickelt.

Auch für Verletzungen wie Plantarfasziitis, Achillessehnenentzündung, Sehnenentzündung sind Dehnungsbretter geeignet.

Wir empfehlen
Verstellbares Dehnungsbrett,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

#5 Balance Kissen

Ein Balance Kissen ist ein rundes, luftgefülltes Kissen aus Kunststoff.

Die Kissen geben nach, wodurch bei Übungen und beim reinen Stehen auf dem Balance Kissen die Unsicherheit durch die Muskulatur ausgeglichen werden müssen.

Eine Luftpumpe zum Befüllen des Balance Kissens ist in der Regel im Lieferumfang enthalten.

Ein Balancekissen sollten vor allem Sportler nutzen, die ihre Tiefenmuskulatur und den Gleichgewichtssinn verbessern wollen.

Balance Kissen verwenden auch Patienten nach einer Hüft- oder Knieoperation.

Wir empfehlen
Amazon Basics Stabilitätskissen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ

Gibt es Balance Boards aus Kunststoff?

Nein, klassische Balance Boards aus Kunststoff gibt es nicht. Statt Balance Boards wirst du aber Plastik Balance Pads, Therapiekreisel, Wackelbretter und viele weitere Balance Trainingsgeräte aus Kunststoff finden.

Max ist begeisterter Stand Up Paddler und betreibt den SUP Blog stand-up-paddling.org. Auf der Suche nach ähnlichen Sportarten für den Winter ist er auf Balance Boards gestoßen. Bei BalanceWaves ist er als Editor tätig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments