Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Mit dem Jucker Hawaii Homerider Skate Aid Balance Board schlägst du ziemlich viele Fliegen mit einer Klappe.

Das Balance Board ist aus hochwertigen Materialien in Deutschland gefertigt.

Es ist die optimale Ergänzung zum Skateboard, SUP Board oder dem Surfbrett.

Also perfekt, wenn du mal nicht Outdoor trainieren möchtest oder kannst.

Das Board ist ein idealer Balancetrainer, mit dem auch Anfänger ihre Tiefenmuskulatur und den Gleichgewichtssinn auf Vordermann bringen können.

Bevor wir das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid in diesem Test genauer vorstellen, möchten wir aber noch auf das extrem tolle Design hinweisen und erwähnen, dass mit jedem Kauf die Organisation Skate-Aid von Skateboard-Pionier Titus Dittmann unterstützt wird.

Hingucker Balance Board mit schickem Design
Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid
9.4/10Our Score

Mit dem Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid bekommst du ein hochwertiges Design-Schmuckstück Made in Germany zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Board ist schmal, kommt ohne Stopper und ist damit gut für Tricks geeignet. Zusätzlich unterstützt du Kinder in Kriegs- und Krisengebieten, da ein Teil des Kaufpreises an die Stiftung Skate-Aid geht.

Daten

NachhaltigkeitMade in Germany (Board) aus finnischem Birkenholz
Größe75 cm x 28 cm
Gewicht1,44 kg
Form (Krümmung)gerade
Training mit Schuhen
Training mit Socken
Training barfuß
ZubehörRolle
Rollen-Maße10,5 cm x 33 cm
Rollen-MaterialKork

Design

Das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid fällt mit seinem besonderen Design sofort ins Auge.

Auf diesem Sondermodell basierend auf dem Homerider Local Ocean tummeln sich zwei große Koi-Karpfen in Blau und Orange, umgeben von großen grünen Blumenblättern mit gelben Knospen.

Der Hintergrund ist schwarz, mit angedeuteten Wellen. Dieses schöne Artwork nimmt die gesamte Vorderseite ein. Das Board ist damit schon fast zu schade für den Trainingseinsatz und kann auch super als Deko-Element eingesetzt werden.

An den Seiten sieht man dagegen nur die sorgfältig verleimten Holzschichten.

Die Rückseite ist ebenfalls schlicht und naturbelassen. Du siehst nur die Maserung des finnischen Birkenholzes sowie das eingebrannte Herstellerlogo Jucker Hawaii. Wir finden das Board einfach wunderschön.

Mit dem besonderen Design machst du aber nicht nur dir eine Freude. Für jedes verkaufte Jucker Hawaii Homrider Skate-Aid Balance Board spendet der Hersteller einen Teil des Erlöses an die Skate-Aid Stifung von Titus Dittmann, dem „Vater“ der deutschen Skateboard-Szene.

Die Stiftung baut Skateparks in Kriegs- und Krisengebieten, um die Kinder dort zu stärken und fördern.

Material und Verarbeitung

Wie viele Modelle der Homerider Balance Boards von Jucker Hawaii wurde auch das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid aus hochwertigen Naturmaterialien in Deutschland gefertigt.

Bei der Produktion des Balance Boards verwendeten die Schreiner 11 Schichten finnischer Birke, die sorgfältig miteinander verleimt wurden.

Das echte Holz und die vielen Schichten sorgen für ein Höchstmaß an Stabilität. Damit hält das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid nach Angaben des Herstellers eine Belastung von bis zu 140 kg aus.

Das Board ist sauber geschliffen. Auf der Rückseite sieht man die schöne Maserung des Naturholzes.

Hingucker Balance Board mit schickem Design
Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid
9.4/10Our Score

Mit dem Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid bekommst du ein hochwertiges Design-Schmuckstück Made in Germany zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Board ist schmal, kommt ohne Stopper und ist damit gut für Tricks geeignet. Zusätzlich unterstützt du Kinder in Kriegs- und Krisengebieten, da ein Teil des Kaufpreises an die Stiftung Skate-Aid geht.

Bauweise

Mit der Silhouette und der spitz zulaufenden Boardspitze erinnert das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid an ein klassisches Surfbrett. Verstärkt wird dieser Look durch den angedeuteten Fishtail.

Das Board ist gerade und hat keine Stopper, damit hast du deutlich mehr Möglichkeiten bei deinen Tricks und Sprüngen. Anfänger sollten die fehlenden Stopper besonders beim Auf- und Absteigen berücksichtigen.

Mit den Maßen 75 x 28 cm gehört das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid eher zu den kleineren und schmaleren Modellen. Einsteiger benötigen daher ein bisschen mehr Training, um auf der kleineren Fläche die Balance zu finden.

Die Oberfläche ist mit einem leichten Grip-Lack überzogen, sodass die Haftung optimiert wird. Somit kannst du dieses Board sowohl barfuß als auch mit Schuhen und Socken benutzen.

Obwohl insgesamt 11 Holzschichten verwendet wurden, ist das Balance Board mit 1,44 kg sehr leicht und lässt sich dadurch sehr gut transportieren.

Du kannst das Board also nicht nur im heimischen Wohnzimmer einsetzen, sondern es auch zum Workout im Park oder zum gemeinsamen Training mit Freunden einfach mitnehmen.

Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Zubehör

Wie bei allen Balance Boards der Firma Jucker Hawaii wird auch dieses Modell direkt mit einer Korkrolle geliefert. Korkrollen sind nicht nur nachhaltiger, sondern auch deutlich besser im Handling als Kunststoffrollen, da sie nicht so leicht wegrollen.

Die im Lieferumfang enthaltene Korkrolle ist mit einer Breite von 10,5 cm und einer Länge von 33 cm ideal für das Training von Einsteigern und fortgeschrittenen Board-Sportlern.

Mit der Korkrolle im Set kannst du mit deinen Workouts auf dem Balance Board direkt loslegen.

Wir empfehlen allerdings noch eine passende Unterlegmatte, damit du beim Trainieren die Nerven deiner Mitbewohner und Nachbarn schonst.

Zusätzlich schützt du mit dieser Matte auch den Fußboden und dein Board. Letzteres ist bei diesem Modell mit dem schönen, auffälligen Design natürlich besonders wichtig.

Wir empfehlen
JUCKER HAWAII Balance Board Matte
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ

Welche Übungen kann man mit dem Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid machen?

Das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board ist ein tolles Trainingstool für alle Sportler, die sowohl den Gleichgewichtssinn als auch die Tiefenmuskulatur intensiv trainieren möchten. Balance Boards werden aber auch in der Physiotherapie zum Muskelaufbau eingesetzt oder können als herausfordernde Basis bei Workouts und Cardiotraining dienen. Selbstverständlich lassen sich auch Yoga-Asanas mit dem Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid deutlich intensivieren.

Lohnt sich das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid?

Das Board hat aus unserer Sicht ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Es wurde aus hochwertigen Materialien hergestellt und besticht durch eine gute Verarbeitung.  Die besondere Optik ist ein weiterer Pluspunkt auf unserer Liste. Dass du mit dem Kauf des Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board auch noch die Stiftung Skate-Aid unterstützt und damit ein gutes Werk tust, ist ein weiteres Pro-Argument.

Ist das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board für Anfänger geeignet?

Für Anfänger gibt es sicherlich noch passendere Boards als das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid in Surfbrettform. Durch die Maße von 75 x 28 cm gehört es eher zu den kleineren Balance Boards und bietet damit weniger Standfläche. Für Einsteiger ist es leichter, wenn die Füße etwas weiter auseinander stehen und das Board breiter ist. Auch die fehlenden Stopper sind für Einsteiger eine besondere Herausforderung. Ambitionierte Anfänger können das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board aber ruhig trotzdem ausprobieren und ihre Skills dabei verbessern.

Was brauche ich für das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board?

Theoretisch benötigst du neben deiner Motivation kein weiteres Equipment, um mit dem Gleichgewichtstraining auf dem Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board loszulegen. Eine strapazierfähige Korkrolle gehört nämlich gleich zum Lieferumfang. Wir würden allerdings vor der Nutzung im Haus noch in eine Unterlegmatte investieren. Jucker Hawaii bietet hier ein passendes Modell aus dem Naturmaterial Kork an.

Fazit

Uns hat das Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board auf ganzer Linie überzeugt. Wie bei allen anderen Boards von Jucker Hawaii erkennt man hier die hochwertige Verarbeitung mit Naturmaterialien.

Die verwendeten Birkenhölzer kommen aus Finnland und müssen nicht von Übersee importiert werden. Gebaut wird das Board dann hier in Deutschland.

Neben der hohen Qualität und dem fairen Preis hat uns auch das besondere Design sehr gut gefallen. Das Balance Board ist damit ein richtiges Kunststück. Ein Teil des Kaufpreises geht an die Stiftung Skate-Aid, die Kinder in Kriegs- und Krisengebieten unterstützt.

Anfänger sollten allerdings beachten, dass die Standfläche relativ klein ist und das Board keine Stopper hat. Geübte Balanceboarder, Surfer, Skateboarder oder Stand Up Paddler werden diese Form aber sehr zu schätzen wissen.

Die mitgelieferte Korkrolle hat eine durchschnittliche Größe und ist damit vielseitig einsetzbar. Einziger Nachteil beim Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid Balance Board ist für uns, dass keine Bodenmatte zum Set gehört. Aber dieser Boden- und Boardschutz lässt sich ja auch separat kaufen.

Hingucker Balance Board mit schickem Design
Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid
9.4/10Our Score

Mit dem Jucker Hawaii Homerider Skate-Aid bekommst du ein hochwertiges Design-Schmuckstück Made in Germany zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Board ist schmal, kommt ohne Stopper und ist damit gut für Tricks geeignet. Zusätzlich unterstützt du Kinder in Kriegs- und Krisengebieten, da ein Teil des Kaufpreises an die Stiftung Skate-Aid geht.

Sabine hat das Thema Balance und Training der Tiefenmuskulatur beim Yoga für sich entdeckt. Da war eine Weiterentwicklung zum Balance Board naheliegend. Als freiberufliche Texterin landete sie so bei BalanceWaves und schaut sich hier die vielen Angebote auf dem Markt einmal genauer an.